Abfall / Müll

Sie sind hier

Abfallentsorgung Veranstaltungen - Veranstaltungstonnen

Für Veranstaltungen oder Entrümpelungen können Restmülltonnen bei der Gemeinde angefordert werden. Die Entleerung der Tonne wird im Zuge der nächsten Restmüllentleerung durchgeführt. Angeführte Preise verstehen sich pro Entleerung:

  • „Veranstaltungstonne“ Restmüll 120l: € 11,00
  • „Veranstaltungstonne“ Restmüll 240l: € 16,50
  • „Veranstaltungstonne“ Restmüll 360l: € 22,00
  • „Veranstaltungstonne“ Restmüll 1.100l: € 55,00 

Pauschale für die Zustellung bzw. Abholungen: jeweils € 22,--. Zusätzlich können auch Restmüllsäcke mit einem Fassungsvermögen von 80 Litern um € 5,50 im Gemeindeamt angekauft werden. Achtung: Säcke können nur zusätzlich zu Tonnen gestellt werden!

 

Abfallsäcke - Müllsäcke

Gelbe Säcke können kostenlos während der Amtszeiten im Gemeindeamt abgeholt werden. Zusätzliche Restmüllsäcke (Entsorgung erfolgt grundsätzlich mit Restmülltonnen) können zum Preis von € 5,50 pro Stück während der Amtszeiten im Gemeindeamt gekauft werden. (Preis inkl. 10% Umsatzsteuer (UST)).

Richtiges Verschließen der Restmüllsäcke

Wir ersuchen alle Gemeindebürger die Restmüllsäcke mit einem geeigneten Verschluss zu versehen. Als geeignet werden folgende Materialien angesehen: Draht, feste Schnur, Sackdrahtschlinge oder Kabelbinder. Weiters ersuchen wir Sie, die Restmüllsäcke nur soweit zu füllen, dass diese auch noch sinnvoll zu verschließen sind. Ein Verschließen mit Klebeband ist nicht erlaubt, da die Säcke im Zuge des Transportes aufplatzen können. Eine weitere Bitte des Entsorgungsunternehmens ist es, bei der Befüllung zu berücksichtigen, dass die Säcke per Hand auf den Lastwagen geladen und gestapelt werden. Es sollte daher das Füllungsgewicht von maximal 20 Kilogramm je Sack nicht überschritten werden. Säcke, die falsch verschlossen oder überfüllt sind, können im Zuge der Entsorgungsfahrt nicht mitgenommen werden. Wir ersuchen Sie, die Restmüllsäcke am Vorabend der Abfuhr auf den vereinbarten Sammelplatz (zumeist am Straßenrand der öffentlichen Straße) zu stellen.

Restmüllsäcke ohne der Aufschrift "Müllabfuhr der Gemeinde Kainbach bei Graz" werden nicht mitgenommen, da für diese nicht die Restmüllentsorgungsgebühr entrichtet wurde.

 

Mülltonnen

Restmülltonne 

  • 120 Liter Restmülltonne mit 8-Wochen Abfuhrintervall (€ 44,00/ Jahr )
  • 120 Liter Restmülltonne (€ 59,40 / Jahr)
  • 240 Liter Restmülltonne (€ 79,20 / Jahr)
  • 360 Liter Restmülltonne (€ 99,00 / Jahr)
  • 1.100 Liter Restmülltonne (€ 264,00 / Jahr

Biotonne

  • Abfuhr über eine 120 Liter Biotonne (€ 264,00 / Jahr)
  • Abfuhr über eine 120 Liter Biotonne mit halben Intervall (€ 198,00 / Jahr)
  • Abfuhr über eine 240 Liter Biotonne (€ 352,00 / Jahr)

Altpapiertonne

  • 240 Liter Altpapiertonne (€ 0,00 / Jahr)
  • 360 Liter Altpapiertonne (€ 0,00 / Jahr)

Tauschgebühr Behälter: € 22,- pro Umstellung

 

Sperrmüllsammlung

M

Die seit April 2020 angebotene Möglichkeit zur täglichen Anlieferung von Sperrmüll und Problemstoffen in unser Altstoffsammelzentrum wurde in den letzten Wochen und Moanten immer weniger angenommen.

Wir haben uns daher für das Jahr 2022 dazu entschlossen, die Sperrmüll- und Problemstoffanlieferung wieder an einem Tag im Monat, hier jedoch in der Zeit von 07:30 bis 18:00 Uhr, anzubieten. Zusätzlich dazu werden wir das Altstoffsammelzentrum an zwei Samstagvormittagen zur Entsorgung öffnen.

Um erforderliche Schutzmaßnahmen (Maximalanzahl an Fahrzeugen und Personen vor Ort) zu gewährleisten, ist eine Anlieferung auch im kommenden Jahr nur dann möglich, wenn diese nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung im Gemeindeamt (Tel.: 0316/ 30 10 10; E-Mail: gde@kainbach.gv.at) erfolgt.

Wir bitten Sie selbst abzuschätzen, wie lange Sie für die Entleerung vor Ort benötigen werden, da maximal zwei Fahrzeuge gleichzeitig zur Sperrmüllanlieferung im ASZ sein sollten.

Bis 17.12.2021 bieten wir weiterhin die Möglichkeit der täglichen Vormittagsanlieferung (Termine starten immer um 07:30 Uhr und werden entsprechend der Anzahl der Anfragen vergeben) sowie alle zwei Wochen der Nachmittagsanlieferung (Termine enden immer um 14:50 Uhr und werden entsprechend der Anzahl der Anfragen vergeben) an.

 

Terminvorschau 2022:

Fr. 14.01.2022

Fr. 11.02.2022

Fr. 11.03.2022

Fr. 08.04.2022

Steirischer Frühjahrsputz

Sa. 23.04.2022, 8:00 bis 13:00 Uhr

Fr. 13.05.2022

Fr. 17.06.2022

Fr. 08.07.2022

Fr. 12.08.2022

Fr. 09.09.2022

Fr. 14.10.2022

Kainbacher Herbstputz

Sa. 22.10.2022, 8:00 bis 13:00 Uhr

Fr. 11.11.2022

Fr. 09.12.2022

Nicht vergessen: Sperrmüllgutschein als Ausweis mitnehmen bzw. ist bei der Anlieferung von Altholz (nicht Grünschnitt!) oder Sperrmüll die Abgabe der entsprechenden Anzahl der Gutscheine (1 Gutschein für max. 0,5 m³ Holz und / oder Sperrmüll) erforderlich. Achtung: Am rechten unteren Eck der Gutscheine ist ein Datum mit der Gültigkeit aufgedruckt. Abgelaufene Gutscheine können nicht angenommen werden.

Allgemein: Angeliefert werden dürfen nur Abfälle in haushaltsüblichen Mengen! Abfälle aus Zu- und Umbauten können nicht über das ASZ entsorgt werden. Bauschutt: Maximal eine Scheibtruhe (0,25m³) pro Sammlung und Haushalt.

 

Kostenersätze im ASZ:

  • Sperrmüll bis max. 0,5 m³: € 5,50
  • Altholz bis max. 0,5m³: € 5,50
  • Normale Reifen ohne Felge (PKW, Carts, Motorrad,... Durchmesser max. 0,70m, Breite max. 0,40m): € 4,40
  • Normale Reifen mit Felge (PKW, Carts, Motorrad,... Durchmesser max. 0,70m, Breite max. 0,40m): € 5,50
  • LKW Reifen ohne Felge (Durchmesser max. 1,20m, Breite max. 0,40m): € 16,50
  • LKW Reifen mit Felge (Durchmesser max. 1,20m, Breite max. 0,40m): € 27,50
  • Großreifen ohne Felge (Traktor, Baumaschinen,... Durchmesser über 1,20m,bzw. Breite über 0,40m): € 38,50
  • Großreifen mit Felge (Traktor, Baumaschinen,... Durchmesser über 1,20m,bzw. Breite über 0,40m): € 49,50

Sperrmüllabholung oder Grünschnittabholung im Gemeindegebiet Kainbach bei Graz: € 44,00 pro Anfahrt (Fassungsvermögen: max. 3,50 to bzw. 6,0 m³ pro Fuhr)

Achtung: Sperrmüll ist jener Abfall, der nicht in die Wertstoffkategorien fällt und auf Grund seiner Größe, Form oder Gewicht nicht im Restmüllsack entsorgt werden kann. Schuhe, Kleidung,... sind kein Sperrmüll! Die Gemeindemitarbeiter sind für die fachgerechte Entsorgung und somit für die Zuweisung der jeweiligen Sammelbox verantwortlich. Das Abladen der Fahrzeuge im ASZ istvon jeweiliger Gemeindebürgerin / vom jeweiligen Gemeindebürger selbst durchzuführen.

 

Müllabfuhrgebühr

Gemäß Abfuhrverordnung der Gemeinde Kainbach bei Graz sind die derzeitigen Abfuhrgebühren wie folgt aufgeschlüsselt:

Die allgemeinen Müllgebühren (Jahreskosten) betragen aktuell:

Grundgebühr:

  • € 77,00  pro Haushalt
  • € 13,20 pro Person (Haupt- und Nebenwohnsitze)

In den Objektgrundgebühren sind 6 Stk. Sperrmüllgutscheine (Wert: € 33,00) inkludiert. Angegebene Gebühren sind inkl. 10% Umsatzsteuer (UST).

 

Abfuhrordnung

https://www.kainbach.gv.at/verordnungen

 

Zugehöriger Abfallwirtschaftsverband

Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung