Coronavirus (COVID-19)

Sie sind hier

Liebe Gemeindebürgerinnen!
Liebe Gemeindebürger!

 

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen treffen das tägliche Leben aller Österreicherinnen und Österreicher.

Die nachfolgenden Punkte sollen Ihnen einen groben Überblick zur aktuellen Situation und bisheriger Informationen zu diesem Thema geben.

 

1.) Informationen der Bundesabteilungen und anderer Einrichtungen:

Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Bundeskanzleramt

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Österreich.gv.at

ORF Steiermark

 

2.) Gemeindeamt / Bauhof - Gemeindeaußendienst / Kindergarten / VS Hönigtal:

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Cornavirus haben wir die Öffnungszeiten des Gemeindeamtes und der Postpartner-Geschäftsstelle bis auf weiteres mit Montag-Freitag von 08:00 – 10:00 sowie von 15:00 – 17:00 Uhr fixiert.

Wir bitten jedoch auch weiterhin nur absolut dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten in dieser Zeit vor Ort durchzuführen. Förderungsansuchen usw. werden derzeit nicht persönlich entgegengenommen. Bitte teilen Sie uns Ihre Anliegen per E-Mail unter gde@kainbach.gv.at mit.

Die Außendienstmitarbeiter sind bis auf weiteres in ein Dienstrad für Notfälle (ein Mitarbeiter wird täglich von 7-15 Uhr für Störungsbehebungen erreichbar sein) eingeteilt.

Ebenso ist der Kindergartendienst auf ein Minimum reduziert, es sind zur Zeit nur die erforderlichen Bediensteten vor Ort.

Auch in der Volksschule Hönigtal ist ein Notdienst eingerichtet.

 

3.) Lebensmittelversorgung:

Regionale Produkte von Bauern rund um Graz jeden Freitag zu dir nach Hause geliefert finden sie unter https://bringsham.at/.

Mit Absprache des Kaufhauses Greimel kann man Lebensmittel und Menüs ab 07:00 Uhr telefonisch vorbestellen. Die Bestellung wird bis zur Haustür geliefert. Tel.: 0316/301161.

Weiters können Sie auch beim Gasthaus Niederleitner-Schöckllandhof eine Tages-Lunch box sowie Pizza und traditionelle Gerichte unter 0664/2148647 oder 03117/2279 bestellen.

Auch Martin Reitzer vom Bauernmarkt bietet eine Gemüsezustellung an:

Ebenso bieten die MitarbieterInnen vom "Jaklhof" die Möglichkeit des Frischgemüseeinhaufs an:

 

Seitens der Pizza-Taxis und anderen Lieferfirmen werden die Speisen ebenso weiter geliefert.

 

4.) Telefonische Hilfe:

Des weiteren ist Bgm. Ing. Matthias Hitl für alle, aber insbesondere für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger telefonisch unter 0664/9278102 erreichbar um bei alltäglichen Herausforderungen zu unterstützen.

Seit 21. März 2020 wurde die telefonische Beratung des Kriseninterventionsteams des Landes Steiermark für Menschen, die sich krankheitsbedingt wegen des Corona-Virus in Quarantäne befinden oder einer Risikogruppe (zum Beispiel ältere Menschen mit Vorerkrankungen) angehören, ausgeweitet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams stehen unter der kostenlosen Hotline 0800/500 154 täglich von 09:00 bis 21:00 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

Bei Fragen zum Themenbereich Pflege gibt es die neue Pflege-Hotline des Landes Steiermark unter der Telefonnummer 0800 500 176 täglich von 8 - 18 Uhr.

Der Hospizverein Steiermark begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase sowie deren Angehörige. Da zurzeit aufgrund der Coronakrise keine persönlichen Begleitungen möglich sind, wird als Ersatz ein „Hospiz-Telefon“ angeboten. Unter der Telefonnummer 0676 / 83 29 83 05 ist von Montag bis Sonntag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr eine Koordinatorin erreichbar, die Kontakte zu ehrenamtlichen HospizmitarbeiterInnen herstellt.

 

 

5.) Bisherige Gemeindeinformationen:

Gemeindeinformation 3/2020

Gemeindeinformation 4/2020

Gemeindeinformation 5/2020